Vorbereitungen auf die Reise nach New York

Reise nach New York

 

Reise nach New York

Die Skyline von New York an der südlichen Spitze von Manhattan

Willkommen zu diesem Blog über unsere Reise nach New York und unsere Nordamerika-Kreuzfahrt mit der AIDA Bella im Oktober 2013.

Unsere Reise nach New York

Bevor wir am 13.10.2013 von New York aus in See stechen werden, haben wir noch ein paar Tage in New York extra gebucht. Wir starten also am 10.10.2013 von Düsseldorf aus nach New York JFK mit einem Direktflug von AirBerlin. Am 10.10.2013 sollten wir dann nach der Einreise gegen 17:00 oder 18:00 Uhr in New York in unserem Hotel, dem Night Hotel Times Square eintreffen.  Am Abend haben wir dann einen Tisch im Spice Market reserviert.

Für Freitag, Samstag und Sonntag steht dann vor allem Shopping und Essen gehen in New York auf dem Plan. Am Montag ist dann wieder Sightseeing angesagt. Wir kennen New York schon ganz gut, aber natürlich wollen wir auf diesem Blog auch ein paar typische Sehenswürdigkeiten vorstellen. Aber dann geht unsere Reise erst richtig los. 

Unsere Nordamerika-Kreuzfahrt

Am Montag den 13.10.2013 wird die Aida Bella ablegen und in Richtung Norden starten.  High-Speed werden wir auf der Fahrt nach Boston nicht erleben, denn der erste Tag, der 14.10.2013 wird ein Seetag sein.  Die erste Station auf unserer Reise ist dann Boston am 15.10.2013, wo wir keine Ausflüge über die Aida gebucht haben, sondern auf eigene Faust die Stadt und die Universität erkunden werden.  Wir erreichen Boston voraussichtlich gegen 08:00 und legen um 18:00 Uhr ab. Über Nacht bringt uns die Aida dann nach Bar Harbour.  Auch hier gibt es am 16.10.2013 eine Liegezeit von 10 Stunden, von 08:00 bis 18:00 Uhr. In der nächsten Nacht muss die Aida dann schon etwas mehr Gas geben. Wir werden die USA verlassen und nach Kanada aufbrechen und zwar in die kanadische Provinz Nova Scotia. Ankunft ist am 18.10.2013 erst um 12:00 Uhr. Die beiden folgenden Tage, das Wochenende vom 19./20.Oktober 2013 sind Seetage, wobei wir im Laufe der Strecke aus dem Meer in den  Fleuve Saint-Laurent einbiegen werden. Der Strom wird bis zum Ende unserer Reise in Montreal immer schmaler, so dass wir wohl eher das Gefühl einer Flusskreuzfahrt erleben. Die nächste Station ist dann Quebec, wo uns hoffentlich das Leben wie Gott in Frankreich bzw. im französischsprachigen Kanada erwarten wird. Ankunft ist  am 21.10 um 08:00 Uhr und um 18:00 Uhr legt die AIDA Bella wieder ab. Dann geht es in der Nacht eine Station weiter nach Montreal , wo leider auch die Reise am nächsten Tag schon zu Ende geht. Wir werden dann am 23.10 zunächst von Montreal nach Chicago und von Chicago zurück nach Düsseldorf fliegen, wo wir am 24.10 in der Früh landen werden.

Die Vorbereitungen für unsere Reise nach New York laufen also auf Hochtouren. Noch ist nicht klar, was wir alles machen wollen, aber es wird sicherlich viel zu sehen geben. Wie wird wohl das Wetter werden? In diesen Tagen sind es noch über 25 Grad Celsius, aber irgendwann geht es sicherlich auch dort abwärts. Derzeit macht uns noch der für den 10.10.2013 angedachte Fluglotsenstreik Sorge. Wollen wir mal hoffen, dass er noch abgewendet werden kann. Außerdem wäre es ganz schön, wenn die US-amerikanische Regierung vor unserer Reise nach New York wieder Geld für die öffentlichen Denkmäler und Nationalparks finden würde.  Nicht, dass wir nachher noch vor verschlossenen Türen stehen.

Related Topics
Author
By
@
Related Posts

Readers Comments


Add Your Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

In The News

Vorbereitungen auf die Reise nach New York

Reise nach New York Oktober 1st, 2013

 

Reise nach New York

Die Skyline von New York an der südlichen Spitze von Manhattan

Willkommen zu diesem Blog über unsere Reise nach New York und unsere Nordamerika-Kreuzfahrt mit der AIDA Bella im Oktober 2013.

Unsere Reise nach New York

Bevor wir am 13.10.2013 von New York aus in See stechen werden, haben wir noch ein paar Tage in New York extra gebucht. Wir starten also am 10.10.2013 von Düsseldorf aus nach New York JFK mit einem Direktflug von AirBerlin. Am 10.10.2013 sollten wir dann nach der Einreise gegen 17:00 oder 18:00 Uhr in New York in unserem Hotel, dem Night Hotel Times Square eintreffen.  Am Abend haben wir dann einen Tisch im Spice Market reserviert.

Für Freitag, Samstag und Sonntag steht dann vor allem Shopping und Essen gehen in New York auf dem Plan. Am Montag ist dann wieder Sightseeing angesagt. Wir kennen New York schon ganz gut, aber natürlich wollen wir auf diesem Blog auch ein paar typische Sehenswürdigkeiten vorstellen. Aber dann geht unsere Reise erst richtig los. 

Unsere Nordamerika-Kreuzfahrt

Am Montag den 13.10.2013 wird die Aida Bella ablegen und in Richtung Norden starten.  High-Speed werden wir auf der Fahrt nach Boston nicht erleben, denn der erste Tag, der 14.10.2013 wird ein Seetag sein.  Die erste Station auf unserer Reise ist dann Boston am 15.10.2013, wo wir keine Ausflüge über die Aida gebucht haben, sondern auf eigene Faust die Stadt und die Universität erkunden werden.  Wir erreichen Boston voraussichtlich gegen 08:00 und legen um 18:00 Uhr ab. Über Nacht bringt uns die Aida dann nach Bar Harbour.  Auch hier gibt es am 16.10.2013 eine Liegezeit von 10 Stunden, von 08:00 bis 18:00 Uhr. In der nächsten Nacht muss die Aida dann schon etwas mehr Gas geben. Wir werden die USA verlassen und nach Kanada aufbrechen und zwar in die kanadische Provinz Nova Scotia. Ankunft ist am 18.10.2013 erst um 12:00 Uhr. Die beiden folgenden Tage, das Wochenende vom 19./20.Oktober 2013 sind Seetage, wobei wir im Laufe der Strecke aus dem Meer in den  Fleuve Saint-Laurent einbiegen werden. Der Strom wird bis zum Ende unserer Reise in Montreal immer schmaler, so dass wir wohl eher das Gefühl einer Flusskreuzfahrt erleben. Die nächste Station ist dann Quebec, wo uns hoffentlich das Leben wie Gott in Frankreich bzw. im französischsprachigen Kanada erwarten wird. Ankunft ist  am 21.10 um 08:00 Uhr und um 18:00 Uhr legt die AIDA Bella wieder ab. Dann geht es in der Nacht eine Station weiter nach Montreal , wo leider auch die Reise am nächsten Tag schon zu Ende geht. Wir werden dann am 23.10 zunächst von Montreal nach Chicago und von Chicago zurück nach Düsseldorf fliegen, wo wir am 24.10 in der Früh landen werden.

Die Vorbereitungen für unsere Reise nach New York laufen also auf Hochtouren. Noch ist nicht klar, was wir alles machen wollen, aber es wird sicherlich viel zu sehen geben. Wie wird wohl das Wetter werden? In diesen Tagen sind es noch über 25 Grad Celsius, aber irgendwann geht es sicherlich auch dort abwärts. Derzeit macht uns noch der für den 10.10.2013 angedachte Fluglotsenstreik Sorge. Wollen wir mal hoffen, dass er noch abgewendet werden kann. Außerdem wäre es ganz schön, wenn die US-amerikanische Regierung vor unserer Reise nach New York wieder Geld für die öffentlichen Denkmäler und Nationalparks finden würde.  Nicht, dass wir nachher noch vor verschlossenen Türen stehen.

By
@
backtotop